Carwrapping: Outfitwechsel für Ihr Fahrzeug

Wilde Schlangenlederoptik, kerniger Karbonlook, oder doch klassisch elegantes Mattschwarz – mit Carwrapping by mediafarm bekommt so mancher PS-Freund Gänsehautschauer. Denn: Was unter der Haube steckt, kann man höchstens erahnen, aber was direkt ins Auge fällt, ist der Look! Lassen Sie herkömmliche Lackierungen hinter sich und fahren Sie mit Teil- oder Vollfolierung in Premiumqualität vor.

Schon wieder ein neues Auto? Nö, Carwrapping!

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind beinahe endlos: riesige Farbpalette, außergewöhnliche Strukturen und verschiedenste Finish-Optionen machen aus einem Auto ein Kunstwerk. Warum auf einen Lack festlegen, wenn man einfach wechseln kann? Sie tragen bestimmt auch nicht jeden Tag dasselbe Outfit! Carwrapping ist der Kleiderschrank für Ihr Fahrzeug.

  • Aus der Reihe tanzen: die große Farbauswahl lässt kaum Wünsche offen und garantiert einen einzigartigen Look
  • Ausgefallenes Finish: wählen Sie zwischen glänzend, seidenmatt, matt, Perlglanz oder Metallic
  • Zum Anfassen: Strukturen aus der Extreme-Texture-Serie mit einzigartigen Oberflächen wie Karbonfaser oder gebürstetes Metall sind das Sahnehäubchen eines individuellen Looks

Unsere Folierungs-Experten bringen Ihre Ideen auf Ihr Auto: vom Design über das Konzept bin hin zur Montage. Die Folien lassen sich außerdem unkompliziert austauschen und rückstandsfrei entfernen.

Form follows function: mediafarm Folierung ist nicht nur optisch ein Knaller

Aus Überzeugung setzen wir auf Avery Dennison® Supreme Wrapping™ Films.
Wie ein Schutzfilm legt sich die langlebige Fahrzeugfolie auf den Originallack und schützt ihn vor Kratzern und Steinschlägen. Sie bietet exzellente Beständigkeit gegen UV-Strahlung, extreme Temperaturen und Feuchtigkeit. Das erhöht die Lebensdauer und den Wiederverkaufswert des Fahrzeugs.

Fast & Simple

Praktische Tipps zur Reinigung folierter Autos

• Grobe Verunreinigungen mit viel Wasser abspülen.
Bei Hochdruckreinigern auf die Wassertemperatur von max. 60 °C und einen Sicherheitsabstand von 30 bis 50 cm achten, nicht direkt auf die Folienkanten richten.

• Für die Handwäsche empfehlen wir: milde Reinigungsmittel ohne Zusatzstoffe und viel Wasser verwenden. Bei matten oder strukturierenden Folien kein Wachs benutzen, um Flecken zu vermeiden.

• Nutzen Sie in Waschanlagen nur Waschstraßen mit textilen Waschelementen! Wählen Sie keine Waschprogramme mit Heißwachs-Option aus. So bleiben auch matte und strukturierte Folienoberflächen lange attraktiv!

• Trocknen Sie Ihr foliertes Auto direkt nach der Wäsche mit einem weichen, saugfähigen Tuch nach, um Wasserflecken zu vermeiden. Gut geeignet sind Microfasertücher.